Stippvisite in Mecklenburg

‹ zurück

a
Blumen
Wein

Auf Stippvisite in Mecklenburg – Schloss Hasenwinkel

In der Sternberger Seenlandschaft zwischen Wismar und Schwerin, erwartet Sie das 1909 erbaute neobarocke Schloss Hasenwinkel – ein idyllisches Kleinod Mecklenburger Tradition mit ländlich-herrschaftlichem Ambiente. Inmitten der unberührten Natur zeigt sich das außergewöhnliche Hotel heute in einer gelungenen Synthese aus Traditionsbewusstsein und Komfort. In der liebevollen konzeptionellen Gestaltung des Hauses und des Schlossparks ist noch heute die Handschrift der namhaften Mecklenburger Architekten Paul Korff und Richard Habich zu bestaunen. Schloss Hasenwinkel wurde von den heutigen Eigentümern mit viel Liebe zum Detail historisch rekonstruiert und restauriert.

Montag: Residenzstadt Schwerin

Um 7.30 Uhr starten Sie mit dem Reisebus in Dresden und fahren auf direktem Wege nach Schwerin. In der Residenzstadt Schwerin haben Sie drei Stunden Zeit für eigene Entdeckungen und zum Besuch des Schweriner Schlosses. Es besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an einer öffentlichen Führung im Schloss. In der Stadt sind neben den vielen architektonischen Schmuckstücken von Adel und Klerus ganze Straßenzüge mit traditionellen städtischen Fachwerkhäusern erhalten geblieben. Verschlafene Gassen, luftige Plätze, verträumte Hinterhöfe, betriebsame Meilen und ruhige Ecken verleihen der Innenstadt einen ganz besonderen Charme. Am Nachmittag erreichen wir das Hotel Hasenwinkel. Genießen Sie das Ambiente des Hauses, unternehmen Sie einen Spaziergang durch den Schlosspark oder entspannen Sie im Saunabereich des Hotels.

Dienstag: Hansestadt Wismar

Am Vormittag starten Sie zu einer Ausfahrt nach Wismar. Die historische Hanse- und Kulturstadt lernen Sie während einer Rundfahrt und einem kurzen Stadtrundgang mit einem örtlichen Reiseleiter kennen. Wismar besitzt den Weltkulturerbe-Titel, den größten Marktplatz Norddeutschlands und ist reich an Geschichte. In einem traditionellen Fischrestaurant werden Sie Mittag essen. Anschließend haben Sie zwei Stunden Zeit die Stadt zu erkunden oder einen Spaziergang an der Ostseeküste zu unternehmen.

Mittwoch: Waren an der Müritz

Gegen 10 Uhr verlassen Sie Hasenwinkel und fahren durch die schöne Landschaft nach Waren an der Müritz. In zwei Stunden Freizeit können Sie die Ackerbürgerstadt erkunden. Waren ist eine alte traditionelle Hafenstadt aber auch eine Stadt mit moderner Architektur. Nutzen Sie die Zeit für einen Mittagsimbiss. Von Waren geht es dann direkt nach Dresden zurück. Sie werden gegen 18.30 Uhr in Dresden ankommen.  

Programmänderungen vorbehalten!

Reisetermin

01. – 03.10.2018

3Tage

Unsere Leistungen

  • 2 Übern. / Frühstücksbuffet
  • 2x 3-Gang-Menü im Hotel
  • 1 Flasche Wineralwasser auf dem Zimmer
  • Reiseleitung in Wismar
  • Mittagessen (Fisch) in Wismar
  • Fahrt im modernen Reisebus

Preis

295,– EUR EZZ: 20,– EUR

So nehmen Sie Kontakt zu uns auf

› Buchungsformular › Reisebüro in Ihrer Nähe
Reisedaten

Zimmer

Zustiegstelle

Versicherung

Zahlung Die Reisekosten können Sie bequem im Reisebüro in Ihrer Nähe zahlen.

Adressdaten

Reisen die Ihnen gefallen könnten