©Brigitte Bonaposta.Fotolia_56839840

Weihnachtsmarkt Plauen Vogtland©NR Photode-Adobestock_182859041

Reisetermin

23.-27.12.2019

5

TAGE

aktuelle Informationen:

AUSGEBUCHT

Unsere Leistungen

  • 4 Übern. / Frühstücksbuffet im Hotel Promenade Bad Steben
  • Begrüßungsgetränk im Hotel Promenade
  • 2 x Halbpension am Abend als 3-Gang-Wahl-Menü
  • 1 festliches Weihnachtsmenü
  • 1 Abschiedsmenü
  • Örtliche Kurtaxe Bad Steben
  • Eintritt und Führung im Plauner Spitzenmuseum
  • Führung durchs Bayreuther Festspielhaus
  • Kaffeetrinken im Cafè Reichl Bad Steben
  • Mittagessen im „LOUiS“ Selb
  • Kaffeetrinken im Cafè Musikantenschenke Bad Steben
  • Weihnachtsprogramm „Der Himmel ist ein Lichterbogen“
  • Eintritt und Führung „Porzellanwelten“
  • Mittagessen in der Burgschenke Leuchtenburg
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Reisebegleitung

PREIS

598,– EUR       

Weihn. im königl. Bad Steben - Bayreuther Festspielhaus & Musikantenschenke

1.Tag: Vorweihnacht in Plauen und Bad Steben
Wir starten in Dresden und fahren auf direktem Wege in die weihnachtlich geschmückte Spitzenstadt Plauen. Im Plauner Spitzenmuseum finden wir u.a. eines der schönsten Ballkleider des Dresdner Semperopernballs. Der Plauener Weihnachtsmarkt lockt mit vogtländischen Spezialitäten und weihnachtlichen Leckereien. Nach einem Aufenthalt fahren wir nach Bad Steben. Im Hotel Promenade werden wir herzlich empfangen und richten uns für die Weihnachtstage gemütlich ein. Im Thermen-Restaurant Aquamarin findet am Nachmittag ein Kaffeekonzert statt. Wir haben Plätze für Sie reserviert. Reisezeit: 9.00 – 15.00 Uhr

2.Tag: Das Bayreuther Festspielhaus
Ein Theater geschaffen für einen einzigen Komponisten. Mit einem Zuschauerraum, in dem sich Musik entfaltet, wie in keinem anderen Theatersaal dieser Welt. Ohne Prunk, reduziert auf das Wesentliche. Wir erleben das Richard-Wagner-Festspielhaus während einer Führung. Anschließendfahren wir zurück nach Bad Steben und kehren zu einem vorweihnachtlichen Kaffeetrinken im Cafè Reichl ein. Wer möchte, unternimmt noch einen Spaziergang durch den Kurpark. Am Abend sind wir in unserem Hotel zum Weihnachtsmenü geladen und lassen den Abend in geselliger Runde ausklingen. Ausflug: 9.00 – 13.30 Uhr

3.Tag: Eine Fichtelgebirgs-Rundfahrt und die Porzellanstadt Selb
Zum ersten Weihnachtsfeiertag unternehmen wir eine Ausfahrt durch das winterliche Fichtelgebirge. Auf den schönsten Routen über Berg und Tal fahren wir durch die Fränkische Gebirgslandschaft. Unterwegs erfahren wir einiges über die Porzellanstätten und was Hundertwasser in Selb zu schaffen hatte. Im einem guten Restaurant von Selb werden wir festlich Mittag essen. Am Nachmittag sind wir in Bad Steben und haben die Möglichkeit nochmals ein Kaffeekonzert zu besuchen. Auch am Abend bietet das Kurbad ein Veranstaltungsprogramm. Ausfahrt: 10.00 – 15.00 Uhr.

4.Tag: Weihnachtliches Coburger Land und Weihnachtsprogramm im Café Musikantenschenke
Am Vormittag starten wir zu einer gemütlichen Rundfahrt ins Coburger Land. Das junge Kurbad Bad Rodach liegt mitten im Coburger Land und am „grünen Band“ nach Thüringen. Hier haben wir einen Aufenthalt und können durch den weihnachtlich geschmückten Kurpark spazieren. Am frühen Nachmittag kommen wir nach Bad Steben zurück. Im Café Musikantenschenke werden wir herzlich von Manuela und ihrem Team empfangen. Sie hat hier im Fränkischen die Traditionen ihrer Heimat bewahrt. Alles ist weihnachtlich geschmückt, ganz wie im Erzgebirge. Zum Kaffee genießen wir Stollen aus Thüringen und lauschen anschließend dem Weihnachtsprogramm „Der Himmel ist ein Lichterbogen“. Ausflug: 9.00 – 13.00 Uhr

5.Tag: Die Porzellanwelten der Leuchtenburg und Heimreise
Die schönen Weihnachtstage sind vorbei. Wir verlassen Bad Steben und nehmen uns für den Heimreisetag noch etwas Besonderes vor. Die Porzellanwelten auf der Leuchtenburg werden uns in ihren Bann ziehen. Mit einem Shuttle gelangen wir ganz bequem hinauf zur Burg. Nach einer interessanten Führung durch die Porzellanwelten erwartet uns die historische Burgschänke zum Mittagessen. Anschließend treten wir die Heimreise an. Reisezeit: 9.30 – 17.30 Uhr.

Programmänderungen vorbehalten!


Buchen Sie Ihre Reise ganz einfach im Reisebüro in Ihrer Nähe oder über unser Buchungsformular