Filmgeschichte(n) in Potsdam

‹ zurück

Potsdam
Potsdam
Potsdam

Filmgeschichte(n) in Potsdam / Filmmuseum Potsdam & Studio-Tour Babelsberg

1.Tag: Die Welt der Filmemacher – Filmmuseum Potsdam

Einen guten Einstieg in die Welt der Filmemacher finden wir im Film-Museum Potsdam. Während der Führung mit einem Profi der Szene geleiten wir in die unsichtbaren Sphären des Films, in den Bereich außerhalb des Kinos: Glück und Leid der Filmschaffenden, Tricks, technische Besonderheiten, Stars und Sternchen. Wir erfahren mehr über die Methoden des filmischen Erzählens, die Entstehung der Geschichten und Hintergründe zum Medium Film. Nach dem Besuch des Film-Museums stehen drei Stunden für eigene Entdeckungen in Potsdam zur freien Verfügung. Es bieten sich der Besuch des Domes St. Nicolai oder des Museums Barberini in unmittelbarer Nähe des Film-Museums, an. Das Holländische Viertel Potsdams ist in 15 Minuten gut zu Fuß erreichbar. Anschließend fahren wir mit dem Reisebus zum Hotel. Auch hier können wir Film-Geschichte spüren. Das Film-Hotel Lili Marleen erinnert mit seinem Ambiente an die 40-er Jahre, die Hits dieser Zeit und an die UFA-Filmgesellschaft. Reisezeit: 8.00 – 11.00 Uhr.

2. Tag: Eine exklusive Führung durch das Filmstudio Babelsberg und Zeitenwandel in Beelitz

Nach den Informationen des gestrigen Tages erhalten wir heute tolle Einblicke in die Welt des Filmemachens. Wir lernen bei einer exklusiven Führung ausgewählte Bereiche von Studio Babelsberg kennen und tauchen ein in die über 100-jährige Studiogeschichte. Ob im Requisitenfundus, in den Werkstätten des Kulissenbaus, in der historischen Marlene-Dietrich-Halle oder im legendären Tonkreuz können wir den erfahrenen Ausstattern und den weltweit besten Filmhandwerkern ein wenig über die Schulter schauen und erhalten Einblicke ins „Filmemachen“ aus erster Hand. Am Nachmittag bringt uns der Reisebus von Potsdam nach Beelitz. Wir unternehmen einen Spaziergang durch die wechselvolle Geschichte der Beelitzer Heilstätten. Wir wandeln eine spannende Stunde lang zusammen mit einem sachkundigen Gästeführer auf den historischen Wegen der Beelitzer Heilstätten. Dabei erfahren wir interessante und witzige Details zur Architektur und aus dem Leben der Patienten zwischen Liegehalle, Speisesaal und Alpenschlucht. Die Tour beinhaltet eine kurze Besichtigung des Badesaals und eines Patientenzimmers im Chirurgie-Pavillon. Reisezeit: 9.30 – 18.30 Uhr.

Zeit der Abreise und der Rückreise: Die Abreise am 1.Reisetag erfolgt gegen ca. 8.00 Uhr ab Dresden, Bahnhof Neustadt (die genaue Abreisezeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen nach Buchung, ca. 14 Tage vor Reiseantritt). Eine Hausabholung kann bei Buchungsabschluss mit einem Aufpreis von 25 €/30 € p.P. (inkl. Hin/Rücktransfer) hinzugebucht werden. Die Rückreise am letzten Reisetag erfolgt gegen ca. 9.30 Uhr ab Hotel. Die Rückkehr in Dresden ist zwischen 18.30 und 19.30 Uhr geplant.

Programmänderungen vorbehalten!

Reisetermin

16. – 17.04.2020

1Tag

Unsere Leistungen

  • Spezial-Führung im Filmmuseum Potsdam
  • Exklusive Führung durch das Film-Studio Potsdam-Babelsberg
  • Eintritte im Filmmuseum und Studio
  • Führung „Zeitenwandel – Wandelzeiten“ Beelitzer Heilstätten
  • 1 Übern. /Frühstücksbuffet im Film-Hotel Lili Marleen Potsdam
  • Abendessen im Film-Hotel
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Reisebegleitung

Preis

240,– EUR EZZ: 24,– EUR

So nehmen Sie Kontakt zu uns auf

› Buchungsformular › Reisebüro in Ihrer Nähe
Reisedaten

Zimmer

Zustiegstelle

Versicherung

Zahlung Die Reisekosten können Sie bequem im Reisebüro in Ihrer Nähe zahlen.

Adressdaten